> Kartenterminal > Soll ich American Express akzeptieren?

Soll ich American Express akzeptieren?

Von Jo Gill|2017-11-26T03:21:59+00:0027. November 2015|Tags: , |

Die über 400’000 American-Express-Karteninhaber in der Schweiz generieren einen Umsatz von rund 650 Million Franken pro Jahr. Und dennoch stellt sich als Kleinunternehmer die Frage, ob man Karten von American Express akzeptieren soll. Warum das so ist, lesen Sie hier.

Obwohl weit nicht alle Geschäfte mit Kartenterminal auch American Express akzeptieren, ist hierzulande besonders die Miles-and-More-Karte von SWISS sehr beliebt. Auch sind in der Schweiz pro Kopf mehr American-Express-Platinum-Karten im Umlauf als in anderen Ländern.

Der Grund ist ein simpler: Normalerweise ist es für Unternehmen im Vergleich zu Visa und MasterCard recht teuer, American-Express-Karten zu akzeptieren. Aber beginnen wir von vorn.

Anders als bei Visa und MasterCard, die via so diverse Unternehmen wie Migros und Coop oder SBB und Post erhältlich sind, stellt in der Schweiz lediglich das Unternehmen Swisscard AECS, ein Joint Venture von Credit Suisse und American Express, AmEx-Karten aus, wie sie oft genannt werden. Und Swisscard diktiert somit auch die Gebühren, die Händler zu bezahlen haben, wollen Sie American Express akzeptieren.

Warum soll ich American Express trotzdem akzeptieren

american-express-2Das Hauptargument für American Express, und der Grund, warum viele Händler die hohen Gebühren akzeptieren, ist eine fürs Einzelhandelsgeschäft sehr attraktive Kundenbasis von: Der typische AmEx-Karteninhaber ist eine Person mit hohem Einkommen und hoher Kaufkraft, die viel unterwegs ist, sowohl privat als auch beruflich.

Ausserdem können viele der Mitgliedervorteile von American Express erst ab einer gewissen mit der Karte getätigten Einkaufssumme eingelöst werden, weshalb der Anreiz für American-Express-Inhaber, die Karte möglichst oft zu benutzen und grössere Mengen einzukaufen, sehr hoch ist.

Zusammengefasst bedeutet dies: Kunden, die mit American Express bezahlen, sind oft auch die profitabelsten.

Wie kann ich American Express akzeptieren?

Wollen Sie Karten von American Express via ihr herkömmliches Terminal akzeptieren, brauchen Sie einen Vertrag mit Swisscard AECS. Das Unternehmen veröffentlicht seine Gebühren nicht, aber in den meisten europäischen Ländern betragen sie zwischen 3 und 3.85 Prozent. Grosse Firmen können mit Swisscard tiefere Gebühren aushandeln, aber kleinere Händler müssen mit Gebühren über 3 Prozent rechnen.

Gibt es keine günstigere Option, American Express zu akzeptieren?

Doch. In der Schweiz können Sie mit dem mobilen Kartenleser PIN+ von SumUp American Express bezahlen – die Gebühr beträgt nur 2.5 Prozent pro Transaktion. Dies ist möglich, weil Sie als Benutzer von SumUp, das ähnlich wie der Online-Bezahldienst PayPal lediglich als sogenannter Aggregator funktioniert, keinen Vertrag mit Swisscard AECS eingehen müssen. Zudem fallen bei SumUp weder monatliche Gebühren an, noch müssen irgendwelche Umsätze erzielt werden.

Fazit

Falls Sie mit Ihrem Unternehmen auf ein zahlkräftiges Publikum oder auf ausländische Touristen setzten, oder wenn Sie an einer stärkeren Kundenbindung interessiert sind, sollten Sie sich ernsthaft überlegen, Karten von American Express zu akzeptieren. Während die Gebühren von American Express in der Regel recht hoch sind, so gibt es in der Schweiz mit SumUp eine kostengünstige Möglichkeit, dies zu tun.